Jahr für Jahr standen wir zusammen im Weinberg um das kleine pfälzische Familienweingut von Jonathans Vater, Joachim Hollerith, zu unterstützen. Als Ende 2014 Jonathans Vater plötzlich verstarb, stand das Weingut vor dem aus.

Unser Herz hing an diesen Weinbergen und so entschlossen wir uns unsere Jobs zu kündigen und das pfälzische Weingut am Leben zu halten. Joachim, auch Imi genannt, hatte uns mit seiner Leidenschaft immer inspiriert und nach ihm haben wir auch unser Projekt benannt: IMI Winery.

Nach unserem ersten von sehr gutem Wetter geprägten Erntejahr starteten wir Anfang 2016 mit den ersten Weinen und präsentierten uns auf diversen Events und in Kölner Pop-up-Stores.

Jonathan bewirtschaftet die Weinberge in der Pfalz, deren Trauben wir als IMI Winery in Hambach zu Wein verarbeiten.  Da wir seit einigen Jahren in Köln leben und die Stadt lieben, haben wir neben unserem Flagshipstore in Köln-Ehrenfeld einen weiteren festen Standort aufgebaut, quasi mittendrin in der Markthalle Belgisches Viertel.

in der Markthalle Belgisches Viertel

Montag -Donnerstag 11:00 – 20:00 Uhr
Freitag – Samstag 10:00 – 20:00 Uhr

Jeden Donnerstag
Afterwork Thursday von 17:00 – 20:00 Uhr

www.imi-winery.de